Diabetes: Behandlung

Diabetes tut nicht weh. Dennoch ist die Behandlung von Diabetes mellitus unverzichtbar. Denn ein erhöhter Blutzuckerspiegel, wie er bei Diabetes typisch ist, kann auf Dauer gefährliche Folgeerkrankungen nach sich ziehen. So ist zum Beispiel das Risiko für einen Schlaganfall bei Diabetikern deutlich erhöht. Auch Augen und Nieren sind gefährdet. Umso wichtiger ist es, frühzeitig einzugreifen und den Blutzuckerspiegel wieder in geregelte Bahnen zu lenken.

  • Behandlung von Diabetes: Bausteine

    Behandlung von
    Diabetes: Bausteine

    Bei der Therapie von Diabetes mellitus geht es primär darum, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Dazu stehen verschiedene medikamentöse und nicht-medikamentöse Maßnahmen zur Verfügung, die unter anderem je nach Form des Diabetes zum Einsatz kommen können.

    mehr erfahren
  • Typ-1-Diabetes: Behandlung

    Typ-1-Diabetes:
    Behandlung

    Bei Typ-1-Diabetes versiegt die körpereigne Insulinproduktion aufgrund einer Autoimmunreaktion vollständig. Da Insulin aber für die Kontrolle des Blutzuckerspiegels unverzichtbar ist, sind Typ-1-Diabetiker ihr Leben lang auf die Gabe von Insulin angewiesen.

    mehr erfahren
  • Typ-2-Diabetes: Behandlung

    Typ-2-Diabetes:
    Behandlung

    Unausgewogene Ernährung und Übergewicht zählen zu den Hauptrisikofaktoren für Typ-2-Diabetes. Kein Wunder also, dass Ernährungsumstellung und viel Bewegung zur Basistherapie bei Diabetes Typ 2 gehören. Eine medikamentöse Behandlung erfolgt meist erst dann, wenn diese Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg erzielen.

    mehr erfahren
  • Schwangerschaftsdiabetes: Behandlung

    Schwangerschaftsdiabetes:
    Behandlung

    Ein erhöhter Blutzuckerspiegel während der Schwangerschaft kann Mutter und Kind schaden. Daher ist es wichtig, Behandlungsmaßnahmen frühzeitig einzuleiten. Die Umstellung der Ernährung und viel Bewegung spielen eine wichtige Rolle. In manchen Fällen ist eine Insulintherapie bis zur Geburt unumgänglich.

    mehr erfahren
  • Diabetes-Management

    Diabetes-Management

    Behalten Sie die Kontrolle in Ihrem Leben und managen Sie Ihren ständigen Begleiter Diabetes. Die regelmäßige Blutzuckermessung sowie regelmäßige Untersuchungen beim Arzt geben Aufschluss: Haben Sie Ihren Diabetes im Griff?

    mehr erfahren
  • Insulintherapie

    Insulintherapie

    Das Spritzen von Insulin ist für alle Menschen mit Typ-1-Diabetes und einige Typ-2-Diabetiker unumgänglich. Eine effektive Maßnahme, um den Blutzucker zu regulieren! Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Insulinarten sowie gängige Insulintherapie-Konzepte.

    mehr erfahren
  • Ernährung bei Diabetes

    Ernährung bei
    Diabetes

    Eine ausgewogene Ernährung spielt für alle Menschen mit Diabetes eine wichtige Rolle. Doch bedeutet Diabetes automatisch immer Verzicht? Dürfen ab sofort nur noch Diabetiker-Produkte in den Einkaufswagen? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.